Mit den Facebook-Profis im Gespräch

PPC Masters»News »Mit den Facebook-Profis im Gespräch

Kaum ein soziales Netzwerk prägt unsere Lebenswelt derart wie Facebook. Daher ist es nur zu verständlich, dass auch Werbetreibende diesen Kanal nutzen, um ihre Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen. Bei der PPC Masters 2018 werden am 22. Februar 2018 Andreas Rau und Thore Ladicke zu Gast sein und ihr Spezialwissen, das sie bei Facebook Germany täglich unter Beweis stellen, mit den Zuhörern ihres Vortrags teilen. Mit uns haben sie bereits vorab gesprochen und ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert.

 

Reichweitenstark auf allen Kanälen

PPC Masters: In eurem Vortrag lernen wir, wie Facebook uns dabei helfen kann, Produkte reichweitenstark an die richtigen Menschen zu bringen. Lassen sich diese Maßnahmen auch auf die hauseigene Marke Instagram anwenden?

Thore Ladicke: Auf jeden Fall! In unserer Werbeproduktentwicklung achten wir darauf, dass alle Lösungen für alle unsere werberelevanten Plattformen (Facebook, Instagram, Audience Network und Messenger) funktionieren. Zwar werden manche Produkte zunächst nur auf einer der Plattformen veröffentlicht, über kurz oder lang sollen sie aber auf allen ausgerollt werden. Hierdurch kann ein enormer Effizienzgewinn für die Werbetreibenden und auch die Nutzer geschaffen werden. Für die Werbetreibenden optimiert der Werbeanzeigenmanager die Aussteuerungen der Anzeigen über Plattformgrenzen hinweg und kann entscheiden, ob es effizienter ist, einen Nutzer auf Facebook oder z. B. Instagram zu erreichen. Auf der anderen Seite sehen die Nutzer so weniger häufig (ungeplant) dieselbe Anzeige.


PPC Masters: Beeinflusst euer Online-Marketing-Wissen auch euren privaten Alltag? Geht ihr anders mit privaten Daten im Internet um als früher?

Andreas RauAndreas Rau: Das private Leben wird durch das eigene Online-Marketing-Wissen durchaus beeinflusst. So ist man im Familien- oder Freundeskreis sehr häufig der erste Ansprechpartner, wenn es um digitale Fragestellungen geht. Da sich viele Menschen privat nur wenig mit den digitalen Möglichkeiten beschäftigen, kursiert leider auch viel Unwissen. Hier werden wir nicht müde, Dinge zu erklären. Tatsächlich geht man insgesamt etwas bewusster, aber dadurch oft auch pragmatischer damit um, da wir einen genaueren Einblick darin haben, wie unsere Daten genutzt werden, z. B. dafür, relevantere Inhalte anzuzeigen.


PPC Masters: Welche Erwartungen habt ihr an die PPC Masters?

Andreas Rau: Wir freuen uns auf einen spannenden und informativen Tag mit tollen Speakern in entspannter Atmosphäre. Ein Event wie die PPC Masters bietet immer wieder die Möglichkeit, sich mit Branchenkollegen über die neuesten Trends auszutauschen.

Keine Kommentare möglich.