Effizientes SEA dank Automatisierungs-Tools

PPC Masters»News »Effizientes SEA dank Automatisierungs-Tools

Arbeit effizient gestalten und Prozesse optimieren – Schlagwörter, die nicht nur im Online-Marketing-Bereich immer mehr an Bedeutung gewinnen. Philipp Mainka hat die passenden Lösungen parat: Bei der PPC Masters am 22. Februar 2018 wird er über die Möglichkeiten der Automatisierung im SEA referieren.

Mit Erfahrung zum Erfolg: Philipp Mainka (Sixt)

Philipp Mainka ist seit 2015 bei der Autovermietung Sixt beschäftigt. Dort verantwortet er den Bereich Search Engine Advertising (SEA) mit großem Erfolg. So ist er nicht nur für die SEA-Maßnahmen in Deutschland zuständig, sondern auch für jene in mehr als 110 weiteren Ländern – in 30 unterschiedlichen Sprachen.

Doch nicht nur die Verantwortung bei Sixt hat ihn zum Experten im SEA gemacht: Philipp kann auf fünf Jahre Erfahrung auf Agentur-Seite zurückblicken. Dort hat er sein Handwerk erlernt und stetig perfektioniert, sodass man ihn heute zu Recht einen Spezialisten in seinem Fach nennen kann.

Philipp Mainka

Prozesse automatisieren in der Google Cloud

In seinem Vortrag „Sixt – Automatisierung im SEA mit Hilfe von Big Query” wird sich Philipp Mainka den Herausforderungen im SEA-Kampagnenmanagement widmen.

Mit Hilfe von drei Anwendungsbeispielen skizziert er, wie Tools dabei behilflich sein können, die diversen Prozesse im SEA zu optimieren. Dabei setzt er auf die kostengünstigen Möglichkeiten, die Google in der Cloud zu bieten hat.

Ob Google Big Query, Google App Scripts oder Google Datastudio – der Online-Marketing-Spezialist zeigt anschaulich, wie ihr das Automatisierungspotenzial eurer SEA-Kampagnen voll ausschöpfen und damit wertvolle Zeit sparen könnt.

 

Es geht in die heiße Phase: PPC Masters 2018

In wenigen Wochen findet die fünfte PPC Masters im H4 Hotel Berlin Alexanderplatz statt. Am 22. Februar 2018 widmen wir dem Thema „PPC” einen ganzen Tag. Ihr möchtet alle Neuigkeiten rund um die Konferenz erfahren? Dann meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet alle Informationen via E-Mail. Ihr habt noch kein Ticket für das PPC-Highlight des Jahres? Dann schaut in unserem Ticketshop vorbei und seid im Februar dabei! 

Keine Kommentare möglich.